„Tiefe Emotionen, echte Gefühle. Passion ist mir das wichtigste in meinen Bildern“ (Simon Stronk, 21photography)

Awesome Photographer Interview mit Simon Stronk von 21photography

 

1. Stelle dich bitte unseren Lesern kurz vor und erzähle uns an welchen Projekten du aktuell arbeitest.

Hey liebe Leser, ich bin der Simon. Ich bin 24 Jahre alt und fotografiere seit bald einem Jahr Portraits. Mein Projekt heißt Leidenschaft. Jeder Mensch kann schön sein und ich versuche mit jedem einzelnen diesen einen besonderen Moment, diesen einen besonderen Ausdruck festzuhalten. Zurzeit arbeite ich an einem selbstgebauten portablen Ringlicht. Das besondere daran, man kann es zu allen Menschen in die eigenen vier Wände bringen. Ein schönes Shooting an dem Ort wo man sich am wohlsten fühlt.

2. Wie bist du zu deiner Leidenschaft der Fotografie gekommen?

Witzig, aber wahr. Es gab ein tolles Angebot für die Canon 700D. Und dann kam alles wie es kam. Zwei Arbeitskollegen hatten die gleiche Kamera, also lernte ich Blende, ISO, Verschlusszeit sehr schnell. Durch den Freundeskreis habe ich dann einen Fotokumpel kennengelernt. Wir waren oft auf Städtereisen unterwegs und haben diese fotografisch begleitet.

3. Hast du das Fotografieren bei einer Ausbildung oder einem Studium erlernt und seit wann bist du als professioneller Fotograf tätig?

Weder noch. Wenn es eine Leidenschaft ist, dann baut sich der eigene Weg Schritt für Schritt auf. In der heutigen Zeit haben wir unzählige Möglichkeiten. Von Podcasts über Videoplattformen, bis hin zu Magazinen und Büchern. Professionell tätig betreibe ich das Ganze seit März 2016.

4. Wie würdest du deinen Style beschreiben?

Tiefe Emotionen, echte Gefühle. Passion ist mir das wichtigste in meinen Bildern. Ich finde es schön wenn andere die Bilder sehen und das gleiche empfinden wie das Model und ich beim Shooting.

5. Welche Kamera verwendest du?

Seit einigen Monaten verwende ich die Canon 5D Mark III. Am liebsten mit dem 85mm 1.8.

6. Wo holst du dir neue Ideen und Inspirationen für deine großartigen Werke?

Hauptinspirationsquelle ist Instagram. Ich schaue mir sehr viel von aller Welt ab. Die Deutsche Fotoszene find ich so wirtschaftlich und strukturiert angehaucht. Die wirkliche Inspiration bringen viele begabte junge Leute auf Instagram. Aber auch 500px und Pinterest sind nicht zu unterschätzen!

7. Gibt es Fotografinnen/Fotografen, welche dich inspiriert haben oder immer noch inspirieren?

Dani Diamond! New York Fashion Photographer bekannt dafür, dass er hauptsächlich mit natürlichem Licht arbeitet. Aber auch Basti Hansen als Filmemacher oder Aaron Nace als Photoshop Guru tragen maßgeblich zu meinem Stand bei.

8. Was würdest du jemandem empfehlen, der sich neu mit der Kunst der Fotografie beschäftigt und mit der Idee spielt es langfristig als Business aufzubauen?

Höre immer auf dich selbst! Viele Stimmen werden aus allen Ecken kommen. Das kann verwirren und entmutigen. Aber das Bauchgefühl bringt einen immer an den richtigen Ort. Selbst wenn Dinge manchmal schlecht aussehen, jeder Rückschlag ist eine Lektion und ein wichtiger Schritt zum eigentlichen Ziel.

9. Was ist dein absoluter Lieblingsfotospot in Deutschland?

Der große Feldberg im Taunus. An einem sonnigen Herbsttag wenn die Sonne untergeht ist es dort einfach Magisch. Leichter Nebel und die Sonnenstrahlen ergeben eine atemberaubende Kulisse.

10. Welche Ziele oder Wünsche hast du für deine fotografische Zukunft?

Ich möchte zum Beispiel gar nicht wissen wo ich in 10 Jahren stehe. Viel spannender finde ich den Weg. Ich hab keine Ahnung was mich erwarten wird. Das macht einem manchmal Angst, aber die Freude auf die Möglichkeiten überwiegt. Klar habe ich Pläne und Ziele, aber das unerwartete macht vor keinem halt. Einen Wunsch habe ich dennoch: Mit den Menschen vor meiner Kamera ein Bild erschaffen, welches sie sich immer wieder gerne anschauen und genau spüren was sie an diesem Tag gespürt haben.

Vielen Dank Simon für das sehr inspirierende Interview!

Simon Stronk - 21photography

Simon Stronk - 21photography

Homepage: http://www.21photography.de

Fotografen GESUCHT!

Du bist leidenschaftlicher Fotogaf und hast Erfahrung in der Kunst des Fotografierens gesammelt? Du hast Lust deine fotografische Leistung einem großen Publikum anzubieten und dadurch einfach und schnell deine Reichweite zu erhöhren. Dann melde dich bei uns und wir erstellen für DICH ein kostenloses Profil von dir und deinen Fotodienstleistungen auf mysnaptrip.de. Außerdem kannst du buchbare Termine für Fotoshootings, Fotoworkshops und Fototouren erstellen lassen. Fotobegeisterte können dann über unser Buchungssystem DEINE Fotoerlebnisse buchen. Wir übernehmen für dich die komplette Buchungs- und Zahlungsabwicklung und du kannst dich ganz entspannt auf deine Fotoerlebnisse konzentrieren. Gerne beraten wir dich auch in Bezug auf eine individuelle Umsetzung deiner Ideen.

Werde jetzt Fotoerlebnisanbieter auf mysnaptrip.de!

Wir freuen uns auf dich!

Stefanie und Daniel – Gründer von mysnaptrip.de

Jetzt Anbieter werden!

Unsere Fototouren

Entdeckt unsere unvergesslichen Fototouren

exklusive Fotoshootings

Ihr seid auf der Suche nach einem ganz besonderes Fotoshooting? Dann seid ihr hier richtig!

professionelle Fotoworkshops

Wer die Kunst des Fotografierens lernen möchte, ist hier richtig!